Dienstag, 14 August 2018 11:11

Inge Lasser stellt im Heimatmuseum aus

Drahtgeflecht Drahtgeflecht Inge Lasser

Inge Lasser - Malerei und …

Viele gingen ins Gailtaler Heimatmuseum, wo unter dem Motto „Wohin aber gehen wir..“ Bilder und Drahtgeflechte der beliebten Künstlerin präsentiert wurden. Inge Lasser befasste sich
in den letzten Jahren intensiv mit der Gedankenwelt der großen Dichterin Ingeborg Bachmann. Ein Höhepunkt war ja schon die Neugestaltung des Dorfplatzes in Obervellach, wo das
Ehepaar Lasser federführend an der Aufstellung eines Bachmann-Brunnens von Bildhauer Herbert Unterberger beteiligt war.
Kunstgenuss, angeregte Gespräche und Diskussionen, guter Wein aus Friaul und unterhaltsame Songs von Enjoya bestimmten den Ausstellungsabend im Schloss Möderndorf.

Die Ausstellung ist noch bis zum 7. Oktober zu sehen.

 

 

 

 

Gelesen 262 mal Letzte Änderung am Freitag, 31 August 2018 08:59