Freitag, 28 Juli 2017 13:10

Liederabend Romantik im Schloss

Daniela Treffner Daniela Treffner Daniela Treffner

Resümee: Liedkunst auf höchstem Niveau
Trotz Sturm und Starkregen war der Festsaal im Schloss Möderndorf voll besetzt, das Gailtaler Heimatmuseum hatte Daniela Treffner zu
einem Auftritt in die Heimat eingeladen. Der rührende Abend bot ein großartiges Liedprogramm zwischen fröhlicher Leichtigkeit und präziser
Arieninterpretation. Viel Applaus!

Do. 10. August 2017 um 19.30 Uhr

DER klassisch-romantische Konzertabend im Gailtaler Heimatmuseum!

Die großartige Mezzosopranistin Daniela Treffner, begleitet am Klavier von Wiktoria Kaminska, singt Lieder von Mozart, Schubert,
Schumann, Mendelssohn-Bartoldy, Richard Strauss u.a.

Daniela Treffner
wurde in Klagenfurt geboren. Sie absolvierte Studien in Gesang, Oper, Lied und Oratorium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, besuchte Meisterkurse bei Kammersänger Walter Berry, Kammersängerin Hilde Zadek
und Joan Morris und ist Haupt-Preisträgerin internationaler Gesangswettbewerbe wie des Nico Dostal, Emmy Destinn und Ferruccio Tagliavini Wettbewerbs.

Ihre Konzerttätigkeit führt sie in sämtliche europäische Länder und nach Japan. Sie gastiert beim Carinthischen Sommer in Ossiach, den Wiener Festwochen und im Wiener Musikverein. In der Oper „Der verlorene Sohn“ von
Kaiser Leopold I. debütierte sie als Solistin an der Wiener Staatsoper. Frau Treffner pflegt ein großes Oratorien- und Lied-Repertoire.
Zahlreiche Radio,- und Fernsehaufzeichnungen und CD-Einspielungen dokumentieren ihre künstlerische Tätigkeit.

Wiktoria Kaminska
Geboren 1987 in Noworosyjsk /Russland; erhielt ihren ersten Klavierunterricht mit 6 Jahren. 2006 beendete sie die staatliche Karol Szymanowski- Allgemeinbildende Musikschule in
Katowice bei Lubow Nawrocka. 2016 Abschlussdiplom am Konservatorium im Fach Klavier und Kammermusik bei Prof. Alexei Kornienko. Sie besuchte mehrere Meisterkurse, u.a. Pawel
Skrzypek, Konstantin Bogino, Laszlo Baranyay, Harald Ossberger, Klavierduo Genova und Dimitrov.
2013 Mitwirkung beim Klagenfurter Ensemble bei der Uraufführung von Lady,s Voice von G. Lampersberg und beim Opernprojekt Rape of Lucretia.
Solistin beim Konse-Symphonie Orchester 2015 ( Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 3).
Bereits mehrere solistische sowie kammermusikalische Teilnahmen an ORF Matineen.

Gelesen 237 mal Letzte Änderung am Freitag, 11 August 2017 09:01