Freitag, 19 Mai 2017 07:00

Herzschlag : srčni utrip

Herzschlag : srčni utrip ghm

LESUNG von & mit Claudia Rosenwirth-Fendre & Ivana Kampuš

Do. 01. Juni 2017, 19:00

Musik Elisabeth Neuper, Querflöte & Manfred Speiser, Gitarre
special guests Gailtaler Wildsänger

Claudia Rosenwirth-Fendre lebt und arbeitet in Villach und in Nötsch im Gailtal und ist rege Literatur-Aktivistin & Projektentwicklerin im regionalen Raum, die
mit zahlreichen Lesungen, etlichen Publikationen, Anthologiebeiträgen und ORF-Radiosendungen hervorgetreten ist.

Ivana Kampuš ist Brückenbauerin für Menschen, die sich nahe kommen wollen, indem sie literarische Werke aus einer Landessprache in die
andere übersetzt. In ihren eigenen Versen und Kurzgeschichten ist sie Brückenbauerin zwischen Himmel und Erde, indem sie sich in ihrer Lyrik auf
das Spirituelle hin bewegt, andererseits aber auch die humorvollen Aspekte in ihrer kleinen Welt beleuchtet und sie dem Leser und Zuhörer in kurzen Geschichten anbietet.

RESÜMEE: Großer zweisprachiger Kulturabend

Schon der Auftakt zur musikalisch-literarischen Performance war ein Erlebnis: Sechs Mann hoch, bekannt als die Gailtaler Wildsänger,
sangen ihre rührenden Volksweisen in Slowenisch und Kärntnerisch.
Die Damen Claudia Rosenwirth Fenrde und Ivana Kampuš boten schließlich ihre fein ziselierten Gedichtinterpretationen in den zwei
Landessprachen; gewürzt mit kritischen Anmerkungen zur sprachpolitischen Lage im Land.
Die musikalische Darbietung des Duos Neuper-Speiser bot höchstes Niveau, z. B. Piazzola-Stücke.
Große Zustimmung beim zahlreich erschienenen Publikum.
Der gemütlich-kulinarische Ausklang in den Schlossräumen war dem ersten Junitag entsprechend von Holunderblütenduft durchströmt,
vielen Helferinnen und Helfern sei dafür gedankt!

Gelesen 273 mal Letzte Änderung am Freitag, 02 Juni 2017 09:53