Willkommen auf der Homepage des Gailtaler Heimatmuseums!

Vortrag

 Dr. Hans Petschar

Österreich 1814 - 1914 - 2014 

Do. 05. Juni 2014, 19.00 Uhr

 

Im Rahmen unserer neuen Vortragsreihe zur Geschichte der Republik Österreich gewährt uns Hans Petschar Einblicke in seine Arbeit:

"Von 18. September 1814 bis 9. Juni 1815 tagte der Wiener Kongress und schuf  nach den Napoleonischen Kriegen eine neue Staatenordnung in Europa, die auf dem Gleichgewicht der Kräfte beruhte.
Am 28. Juni 1914 zerstörten die Schüsse von Sarajevo die Welt des alten Österreich. Österreich-Ungarns Kriegserklärung an Serbien am 28. Juli 1914 weitete sich binnen Tagen zu einem europäischen und schließlich zu einem Weltkrieg aus.
Von Mai bis Oktober 2014 zeigt die Österreichische Nationalbibliothek im Prunksaal der k.k. Hofbibliothek die Ausstellung „An meine Völker“ und erinnert an den Ersten Weltkrieg als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts."

Anhand von einzigartigen Bilddokumenten, Originalgrafiken, Fotografien, Aquarellen und Handzeichnungen aus den Schätzen der habsburgischen Familien-Fideikommissbibliothek, die heute zu den wertvollsten Sammlungen der Österreichischen Nationalbibliothek gehört, lädt der Kärntner Historiker und Leiter des Bildarchivs und der Grafiksammlung der Österreichischen Nationalbibliothek Dr. Hans Petschar zu einer historischen Zeitreise durch die Schlüsseljahre der Österreichischen Geschichte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.