Donnerstag, 22 September 2016 09:40

Lange Nacht im Heimatmuseum

Samstag 1. Oktober 2014
ab 18.00 Uhr

Resümee:
Das gemütliche Beisammensein im Schloss Möderndorf zur Langen Nacht ist schon gute Tradition.
Diesmal versammelte man sich zum ‚Kleine Zeitung Salon‘ mit dem literarischen Jubilar Engelbert Obernosterer.
Gemeinsam mit Franz Günther Heider las er aus seinem neuen Miniaturenband „Das blaue Dingsda“ – kritisch und genau beobachtet wie je,
aber mittlerweile auch mit abgeklärtem Blick auf seine mal engere, mal weitere Lebenswelt.
Der Germanistin Karin Waldner-Petutschnig oblag die literaturhistorische Einordnung der Bedeutung des Werkes von Obernosterer.

Zuvor aber brachte die Gailbauleitung unter der Leitung von DI Hannes Poglitsch und unterstützt von den Veteranen derselben einen Piloten
samt Hojer gesanglich zum Schwingen: Die Wiederaufführung der schon fast vergessenen „Pilotenschlaglieder“, welche einst an der Gail zum Arbeitsalltag gehörten,
gestaltete sich zum unterhaltsamen aber auch besonderen Moment. Herzlichen Dank an alle, die in der Vorbereitung zum Gelingen beigetragen haben,
insbesondere Valentin Nowak, Hans Achatz, Hans Jank und Rudi Matti
und nicht zu vergessen den Arbeitern der Wasserwirtschaft für die massive Rampe.
 Schließlich gab es reichlich Zeit und Muße für anregende Gespräche in den einladenden Schlossräumen.
Musikalisch umrahmt vom Duo Rudi Katholnig und Hans-Peter Steiner.

18.30 Gailbau: Pilotenschlagen und Arbeitsgesang

19.00 Kleine Zeitung Salon: Engelbert Obernosterer „Das blaue Dingsda“

Das Schloss Möderndorf hat zum traditionellen Saisonausklang wieder seine Pforten geöffnet.
Den musikalischen Hintergrund liefert das feine Duo Katholnig/Steiner.
Dazu anregende Kommunikation und neue Informationen an zahlreichen Stationen im ganzen Schloss.
Noch zu besichtigen:

  1. Katastrophenhochwässer 1965/66 und 140 Jahre Gailregulierung mit bisher noch nie gezeigten Originalaufnahmen.
  2. History Walk (Österr. Staatsdruckerei): Ausweis und Urkunde, Geschichte & Geschichten des Reisepasses, Identität im digitalen Zeitalter.
  3. Jagd und Wald: Der Biber und andere Neuankömmlinge im Gailtal, der Braunbär – Chancen und Risiken.

Wir freuen uns auf den besonderen Abend in Ihrem Schloss Möderndorf!

 

Gelesen 646 mal Letzte Änderung am Dienstag, 04 Oktober 2016 11:41