Donnerstag, 07 Juli 2016 06:15

Modeschau

Resümee: Prêt-à-porter im Gailtal
Die Trachtenmodeschau – gestaltet von Original Wurzer Dirndl im Schloss Möderndorf geriet zu einer anheimelnden Show.
Entspannt und unterhaltsam. Landhausmode aus bewährten Händen, mit heimatlichen Zitaten und doch frisch und modern.
Dazu bot die Präsentation aus dem Hause Kury überraschende und innovative Schmuckstücke für Jagd- und Trachtenkleidung,
welche die Frau auch tragen kann.
Einen besonders rührenden Beitrag lieferte Julian Kurtaj auf seiner Knopfharmonika.

Original Wurzer Dirndl und Schmuck Kury

Do. 14. Juli 2016 19:30 Uhr

Seit über 50 Jahren stehen die Trachten und Dirndln aus dem Hause Wurzer für bewährte Tradition und überliefertes Handwerkswissen.
Sämtliche Arbeitsschritte vom Zuschnitt bis zur Vollendung werden zu 100% von den erfahrenen Mitarbeiterinnen im Lande durchgeführt.
Diese heimische Produktion ermöglicht individuelle und spezielle Serviceleistungen.

Freuen Sie sich auf eine bunte Präsentation: Zeitlos, exklusiv, voll Gelassenheit und im Einklang mit der Heimat.

Bestens ergänzt wird die Modeschau durch Preziosen aus dem Hause Georg Kury,
Uhrmachermeister und Juwelier in Hermagor. Als führendes Fachgeschäft für Schmuck und Uhren gibt es
den Familienbetrieb schon seit dem Jahr 1885.
Beim Modeabend im Schloss zu bestaunen: Trachtenschmuck und handgefertigter Jagdschmuck.

Musikalischer Beitrag von Rudi Samidits.

Gelesen 860 mal Letzte Änderung am Freitag, 15 Juli 2016 11:09