Freitag, 13 Mai 2016 14:14

Afrika: Paradies oder Krisenkontinent

Eine thematische Reise durch Österreich
Do. 19. Mai 2016 19:00

Ob der erste schwarze Sklave Österreichs tatsächlich in Kärnten lebte, was Salzburg mit dem südafrikanischen Burenkrieg zu tun hat oder warum Eisenstadt in Karl Mays Roman „Die Sklavenkarawane“ vorkommt – derlei Fragen stellten sich dem Autor im Verlauf seiner Fahrten durch das „Afrikanische Österreich“.
Entstanden ist daraus ein Reiseführer besonderer Art, der nach dem „grabe, wo du stehst“-Prinzip afrikanischen Spuren in Wien und den Bundesländern nachgeht und dabei überraschende Facetten österreichischer Geschichte und Gegenwart freilegt.
Die vorgeschlagenen Reiserouten führen Leserinnen und Leser in Kirchen und Museen, zu Denkmälern und Straßenschildern, machen sie mit Institutionen, Restaurants und Afroshops bekannt. In über fünfhundert Stationen spiegeln sich Geschichten über Sklaverei und Kolonialismus, Mission und Entwicklungszusammenarbeit, Solidarität und Integration wider. Unterschiedliche Bilder von Afrika kommen dabei zum Vorschein:

Afrika als Paradies und Sehnsuchtsort – oder doch eher als Krisen- und Katastrophenkontinent?
Walter Sauer ist Professor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien, Autor und passionierter Afrikafan. Sein neues Buch „Expeditionen ins afrikanische Österreich“ wird bei seinem Vortrag erhältlich sein.

Resümee: Afrika – neu gesehen
Dass man einst den Kautschukarbeiterinnen im Kongo bei Nichterfüllung der Arbeitsnorm die Hände abgehackt hat oder dass wir heute in unseren Smartphones und Handys Koltan haben, welches unter menschenunwürdigen Bedingungen im Ostkongo abgebaut wird, wusste man vielleicht nicht, konnte man aber erfahren. Kompetent vorgetragen vom Afrikaexperten Walter Sauer. Beim informativen Abend im Heimatmuseum sowie bei den anregenden Gesprächen wurde uns bewusst, dass wir seit gut 2000 Jahren mit dem sogenannten Schwarzen Kontinent in irgendeiner Weise im Austausch stehen.

                                                                                     

Univ.-Prof. Dr. Walter Sauer, Obmannstv. Mag. Christian Essl, StR Hannes Burgstaller

Gelesen 978 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 25 Mai 2016 08:51