Mittwoch, 14 Juli 2021 10:46

Gailtaler Keramik-Kunst

Gailtaler Keramik-Kunst GHM Weihsmann

Noch bis zum 31. August kann man Elisabeth Muffats „Gailtaler Kunst-Keramik“ im Gailtal Museum sehen, ihre neuesten Werke kreisen um die Themen Feuer, Rauch und Erde.

Die Ausstellungseröffnung geriet zu einer fröhlichen Saisoneröffnung unseres Kultursommers 2021.

"Neben Elisabeth Muffats Kreationen gab es auch Musikalisches von Sonja Pruggers bunter Trommelgruppe. Stadtrat Karl Tillian begrüßte stellvertretend für Bezirkshauptmann Heinz Pansi die Besucher der Vernissage. Zu erkennen war die Lust des interessierten Publikums auf Neues aus Kunst- und Kultur nach der langen Pandemie-bedingten Abstinenz.
Gesehen wurden u.a. Herbert Unterberger, Engelbert Obernosterer, Inge Lasser, Herta Hofer, Erich Semmelrock mit Familie, Gia Simetzberger, Wolfgang und Caterina Unterberger, Kurt Grollitsch, Bernhard Plattner, Michaela Rogi, Siegfried Lasser, Bärbel Waldner, Margot Lackner u.v.a." schrieb Hans Jost in der Presse.

Elisabeth MUFFAT geboren in Hermagor. Wohnt und arbeitet in St. Stefan im Gailtal.
Seit 1996 Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Ton und
seit damals zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen.

 

 

 

 

Gelesen 276 mal Letzte Änderung am Dienstag, 03 August 2021 12:10